Stand Up Paddeln (SUP)

Kurzbeschreibung:

Direkt aus Hawaii an den Bodensee! Du kannst die Trendsportart des Sommers selbst ausprobieren. Auf einem großen Board und ausgestattet mit einem Paddel, das speziell für das Paddeln im Stehen ausgelegt ist, geht es auf das Wasser. SUP zeichnet sich durch ein besonders leichtes Handling aus. Jeder kann bei dieser Sportart sehr schnell seine Fortschritte sehen. Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. Das sichere Stehen auf dem Board gelingt den meisten bereits nach kurzer Zeit. Ein idealer Einstieg für alle, die zuvor noch keinen Wassersport ausgeübt haben und es gerne versuchen wollen.

SUP-Kurs:

Im Kurs werden Themen rund um das SUP angesprochen, aber auch Fahrtechniken und Übungen auf dem Balanceboard. Da die Sportart noch sehr neu ist, wollen wir auch allgemeines Wissen zum Sport mit anbieten. Das umfasst Themen wie die Herkunft, die Entwicklung, der Aufbau und Shape eines SUPs. Wir zeigen dir auch auf was du achten musst, wenn du dir ein eignes SUP zulegen willst.

SUP-Touren:

Wir, das Team der Funsportarena, haben dir eine kleine Auflistung an möglichen Touren zusammengestellt. Die Touren können alleine oder mit einem Guide gebucht werden. Sie bieten für jeden die ideale Möglichkeit das Ufer vom Überlingersee zu bestaunen. Dein Board kann bei uns abgeholt werden. Wenn du das Board für eine Woche mietest, sind natürlich alle Touren auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Dann kannst du ganz in Ruhe deine eigenen Routen zusammenstellen und uns gerne bei der Abgabe davon erzählen.

1. Cafétour

Von der Funsportarena aus geht es zum Restaurant Riva und am Naturbadestrand entlang.

Dauer: ca. 30 min hin und zurück

2. Einsame Strände

Der Start ist an der Funsportarena, vorbei geht es an dem Restaurant Riva, weiter zu den versunkenen Pfahlbauten und am Seeufer entlang. Eine sehr schöne Picknickmöglichkeit befindet sich am Ortsende von Sipplingen.

Dauer: variabel; hin und zurück bis zu 2h

3. Ludwigshafen-Tour

Von der Funsportarena geht es zuerst zum Westhafen, entlang am unberührten Bodenseeufer in Richtung Ludwigshafen. Einige schöne Picknickmöglichkeiten befinden sich am nahen Ufer entlang oder im Strandbad. Bei einer Fahrt bis zur Schiffsanlegestelle in Ludwigshafen ist sogar eine Rückfahrt mit der Bahn direkt nach Sipplingen möglich. (Nur mit aufblasbaren SUPs)

Dauer: einfach ca. 90 min

4. Marienschlucht

Die Fahrt beginnt mit dem Linienschiff von der Schiffsanlegestelle (Restaurant Riva) in Sipplingen zur Marienschlucht. Dort kannst du mit dem SUP entlang des schönen und einsamen Bodenseeufers paddeln. Tolle Möglichkeiten zum Picknicken gibt es fast überall bei der Tour, jedoch leider keine Restaurants. Die Besichtigung der Marienschlucht und der Ruine ist generell auch möglich. Zurück geht es wieder mit dem Linienschiff zur Schiffsanlegestelle in Sipplingen.

Dauer: variable Touren sind möglich, je nach Schifffahrtsplan.

5. Adventure tour

Begonnen wird die Tour wieder in Sipplingen mit dem Linienschiff zur Marienschlucht. Weiter geht es mit dem SUP in Richtung Bodman, immer dem einsamen Ufer entlang. Eine tolle Route für Naturliebhaber. Hier zeigt sich der Bodensee von seiner schönsten Seite mit seinem blauen Wasser und den naturbelassenen Stränden, die zu einem kleinen Picknick einladen. An Bodman vorbei, kannst du entlang des Überlingersees paddeln, in Richtung Ludwigshafen. Von dort aus geht es wieder gemütlich zurück nach Sipplingen.

Dauer: Paddelzeit ca. 4-5h, Länge ca 20 km

Hinweis: ein Abbruch ist in Bodman und in Ludwigshafen möglich (die Rückkehr ist mit dem Linienschiff); Getränke und Verpflegung nicht vergessen!

Allgemeine Informationen:

1. Start und Ziel sind im Allgemeinen die Funsportarena in Sipplingen. Bei Schifffahrten ist der Start bei der Schifffahrtsanlegestelle in Sipplingen. Infos gibt es hierzu auch bei der Tourist-Information .

2. Von einer Seeüberquerung (ca. 5 km Hin- und Rückweg) wird einem ungeübten Paddler abgeraten. In Begleitung mit einer Gruppe oder durch eine Rückholung in Absprache mit uns ist die Überquerung dennoch kein Problem.

3. Alle Touren sind entlang des Seeufers. Bei aufkommenden Sturm oder schlechtem Wetter kann jederzeit ein Notausstieg (Abbruch) erfolgen.

4. Jede Vermietung eines SUPs erfolgt inkl. Paddel und Schwimmwesten.

5. Die Schwimmwesten müssen aus Sicherheitsgründen und der Gesetzeslage getragen werden. Bitte auch immer an einen Sonnenschutz denken.

6. Alle Routen und Vermietungen geschehen auf eigene Gefahr und Risiko.

Preise p.P.

1 Stunde 10 €
1 Tag 40 €
1 Woche 100 €
SUP Kurs (2 Stunden) 69 €

Weitere Infos und Buchungsanfragen unter:

E-Mail: info@sportschumacher.de
Telefon: +49 (0) 7022 54246